Hauptstelle
Waldkraiburg
Außenstelle
Aschau
Außenstelle
Haag
Außenstelle
Starkheim
Außenstelle
Lohkirchen
 

 

Schulleitung
Verwaltung
Elternbeirat
Förderverein
Schulvorbereitende
Einrichtung
Diagnose- und
Förderklassen
Jahrgangsstufen
Diagnose- und Werkstattklassen
Beratung
Mobile Hilfe
(Kindergärten)
Mobiler Dienst
(Schulen)
Gewaltprävention
Jugendsozialarbeit
Schulverfassung
Chronologie
Archiv
Home

Diagnose und Förderklassen (DFK)

SCHULEINSCHREIBUNG

Die Schuleinschreibung für die Diagnose- und Förderklasse findet am Freitag, den 17.4. von 8.00-14.00 Uhr am Sonderpädagogischen Förderzentrum, Dieselstraße 4 in Waldkraiburg statt (auch für die Außenstellen).

Mitzubringen ist eine Geburtsurkunde, die Bescheinigung des Gesundheitsamtes, evtl. der Rückstellungsbescheid des Vorjahres und evtl. ein Sorgerechtsbeschluss.

Einladung zum Infoabend KLICK

Zielgruppe:

Schüler bei denen zu erwarten ist, dass sie am Unterricht der Grundschule nicht mit genügendem Erfolg teilnehmen können (Störungen und Auffälligkeiten in der Motorik, der Wahrnehmung, der Sprache, im Lern- und Leistungsverhalten,...)  

Nicht:  Blinde, Gehörlose, Geistigbehinderte, Körperbehinderte

Alter:

Schulanfänger oder Schüler aus der 1. Klasse Regelschule

  Ziel:

individuelle Förderung

Abklärung, welche Schullaufbahn nach der DFK empfehlenswert ist (Grundschule oder eine der Förderschularten)

Vermittlung des Lernstoffes der ersten beiden Grundschuljahre in 3 Schuljahren

 

Klassengröße:

10 bis maximal 14 Schüler

Dauer:

1 ½ bis 3 Schuljahre

 

Nach der DFK:

Probeunterricht über mehrere Wochen an der Grundschule des Heimatortes auf Vorschlag der Förderschule oder auf Wunsch der Eltern.

Bei erfolgreichem Verlauf des Probeunterrichts erfolgt unter Mitberatung der Volksschule die Überweisung in die Grundschule, andernfalls verbleibt das Kind an der Förderschule

 

Personal in der DFK:

ein(e) Sonderschullehrer(in) als Klassenlehrkraft

Diagnose- und Förderstunden durch eine Sonderschullehrkraft

falls erforderlich Einschaltung medizinischer und sonderpädagogischer Fachdienste

intensive Elternarbeit

 

Anmeldezeitraum:

Bei Schulanfängern Januar bis April zum neuen Schuljahr

 

Die Aufnahme in eine DFK erfolgt:

durch direkte Anmeldung des Kindes durch die Erziehungsberechtigten bei der Schuleinschreibung

durch Überweisung der Grundschule mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten

 

DFK Klassen gibt es :

an der Hauptstelle Waldkraiburg

an der Außenstelle Starkheim 

an der Außenstelle Haag

an der Außenstelle Aschau

 

Ansprechpartner:

Fr. Maria Klopsch-Wesel (Hauptstelle)

Bei Fragen und Terminwunsch wenden sie sich bitte an die Verwaltung.

 
nach oben
Sonderpädagogisches Förderzentrum Waldkraiburg
Joseph-von-Eichendorff-Schule
Dieselstr. 4
84478 Waldkraiburg
Telefon 08638 / 9677-0
Telefax 08638 / 9677-20
Email:verwaltung@sfzwaldkraiburg.de
begrenzung
Impressum Haftungsausschluss