Hauptstelle
Waldkraiburg
Außenstelle
Aschau
Außenstelle
Haag
Außenstelle
Starkheim
Außenstelle
Lohkirchen
 

 

Schulleitung
Verwaltung
Elternbeirat
Förderverein
Schulvorbereitende
Einrichtung
Diagnose- und
Förderklassen
Jahrgangsstufen
Diagnose- und Werkstattklassen
Beratung
Mobile Hilfe
(Kindergärten)
Mobiler Dienst
(Schulen)
Gewaltprävention
Jugendsozialarbeit
Schulverfassung
Chronologie
Archiv
Home

 

Diagnose- und Werkstattklassen

In den Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattklassen unterrichten wir Jugendliche, die aufgrund von massiven Lernschwierigkeiten und / oder Verhaltensauffälligkeiten die Regelschule auch mit Unterstützung der  mobilen Sonderpädagogischen Dienste nicht erfolgreich abschließen können.

 7. – 9. Jahrgangsstufe

Unterricht nach dem Lehrplan zur individuellen Lernförderung sowie dem neuen Lehrplan zur Berufs- und Lebensorientierung

Klassengröße:

15 bis maximal 17 Schüler

Ziele:

Erfolgreicher Abschluss der Schullaufbahn

Vermittlung und Sicherung berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen

reelle Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen in Bezug auf eine erfolgreiche Berufsausbildung

Berufsfindung

Hinführung zur Ausbildungsreife

 

Berufsvorbereitung

Praxisorientierter Unterricht:

ab der 7. Klasse 5 Wochenstunden praktischen Unterricht im gewerblich-technischen und hauswirtschaftlich-sozialen Bereich

Betriebserkundungen

Fördergruppe für soziale Fertigkeiten

Projektorientiertes Arbeiten (fächer- und klassenübergreifend:
Catering-Service bei schulinternen Veranstaltungen und Festen
Projekt Sariri Unterstützung einer Schule in Bolivien durch Herstellung und Verkauf von Waren u.a. auf dem Weihnachtsmarkt in Waldkraiburg
„Bragada“ Trommel- und Sambatanzgruppe
Benimm- und Tanzkurs über ein ganzes Schuljahr

 

Praktika:

Betriebspraktika
insgesamt 9 Wochen in wohnortnahen Betrieben

Berufsschulpraktika
in der Jugendsiedlung Traunreut
im Jugendwerk Don Bosco, Mettenheim

 

Berufsberatung:

Intensive Zusammenarbeit von Reha – Beratern der Bundesagentur für Arbeit, Eltern und Lehrern im Haus

Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Ausbildungsweges

Vermittlung von Fördermaßnahmen

 

Nach der SDW -Klasse:

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen durch das Arbeitsamt

Berufsausbildung in Betrieben oder Berufsbildungswerken

 



nach oben
Sonderpädagogisches Förderzentrum Waldkraiburg
Joseph-von-Eichendorff-Schule
Dieselstr. 4
84478 Waldkraiburg
Telefon 08638 / 9677-0
Telefax 08638 / 9677-20
Email:verwaltung@sfzwaldkraiburg.de
begrenzung
Impressum Haftungsausschluss